Aktivurlaub MediteranAktivurlaub Mediteran
Passwort vergessen

Makedonien

Willkommen in Makedonien!

Makedonien liegt im Norden Griechenlands und ist insbesondere für seine traumhaft schönen Strände bekannt. Wenn Sie sich nach Bilderbuchurlaub sehnen, haben sie mit Makedonien ihr Reiseziel gefunden.

Der Traum von Halkidiki

Von Luxus bis Abenteuer. Von Party bis zu idyllischen Stränden und unberührter Natur bietet Halkidiki umfangreiche Möglichkeiten Die Insel ist bekannt für ihre Luxus Hotels und Villen, die gerne auch von Stars und Persönlichkeiten von Weltrang besucht werden.

Spielen Sie Golf und nehmen sie an den jährlichen internationalen Golftourniern teil. Wer sein Glück auf die Probe stellen möchte, besucht eines der vielen Casinos. Strandbars, Clubs und Strände sorgen für ein unvergleichliches Nachtleben. An den bewachten Stränden sorgt ein ausgedehntes Angebot an Wasserski, Wakeboarding und Paragliding für den ultimativen Adrenalin Kick.

Wen das Unterwasserparadies reizt, der sollte die Gelegenheit nutzen und Flaschentauchen gehen. Schätzen sie die gute Griechische Küche? Dann sind sie auf Halkediki genau richtig. Hier finden sie ein umfangreiches Angebot an Restaurants, spezialisiert auf die Zubereitung von Meeresfrüchten, wie Oktopussen und Kalmaren.



> Zu den Reisen in die Region Makedonien


  • Makedonien
  • Griechenland
  • Thessaloniki
  • 34.178 km²
  • 2.9 Mio
  • Griechenland ist meine zweite Heimat - bei ihrer persönlichen Reiseplanung unterstütze ich Sie gern.

    author-image
    Stefan Bücker - (+49) 02594 83973

Naoussa 

Eine der schönsten Städte Mazedoniens liegt am Rand der beeindruckenden Berge von Vermion. Die Stadt bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Flachland von Thessaloniki. Mit 25.000 Einwohnern ist sie die Hauptstadt der Homonym Provinz. Die Abwechslung der Berge und Täler sorgt für ein einzigartiges Landschaftsbild und ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Mischung aus antiken Häusern und modernen Industriegebäuden verbindet den antiken griechischen Charm mit der Moderne. Wanderer kommen nicht zu kurz!

Der Municipal Park bietet einen wunderschöne Aussicht auf die Täler von Imathia bis zu Thessaloniki und Thermaiko. Der gepflasterte Fußweg, der sie an den Fluss Arapitsa mit seinen ungestümen Gewässern und beeindruckenenden Wasserfällen vorbeifüht, gipfelt im sogenannten Stoumpanous, einem Ort griechischer Mythologie, an dem die Frauen Naoussas geopfert wurden.

Polygyros

Mitten im Herzen der Region liegt die Hauptstadt von Halkediki, am Hang des Holomontas, in einer Höhe von 550 Metern. Kleine Hotels und Gasthäuser stehen den Reisenden zur Verfügung, während man in Tavernen und malerischen Uozobars die lokalen Delikatessen genießen kann. Viele enge Straßen mit alten Häusern zeichnen das Stadtbild und ein kleines Restaurant und ein Cafe laden zu leckerem Essen und einer wunderschönen Aussicht ein.

Die Vielen Museen und Kirchen bieten ein breites kulturelles Angebot. Lassen sie sich das jährliche 10 tägige Karnevalsfest mit ausgezeichneten Events nicht entgehen.

Thessaloniki

Gegründet 315 v. Chr, erstrecken sich über Thessaloniki eine Vielzahl an einzigartigen Bauwerken, wie den Galerius Palast, den Triumph Bogen „Kamera“ , und den imposanten Rotunda, der das römische Zeitalter repräsentiert.

Genießen Sie 12 UNESCO Monumente in einem Umkreis von einer halben Stunde Fußweg. Erfahren Sie die einzelnen Zeitalter Thessalonikis und erleben sie die Ottoman Periode durch Gebäude wie der Synagoge, dem jüdischen Museum oder der Casa Bianca.

Thessaloniki hat die Größte Universität Griechenlands und das größte Ausstellungszentrum des Balkans. So sorgt die Stadt bis heute für einen regen Ideenaustausch und das historische Mosaik der Stadt füllt sich fortlaufend.

Kilkis

Die Hauptstadt der Präfektur liegt 560 Km nördlich von Athen und 50 km nördlich von Thessaloniki. Das zunächst kleine Dorf blühte auf, als der Basar in die Stadt verlegt wurde.

Veria

Am Fuße des Vermio gebaut, gekreuzt vom Fluss „Tripotamo“ , liegt die zweit wichtigste Stadt des Antiken Makedoniens. Sie liegt 510 km nordwestlich von Athen und 68 km westlich von Thessaloniki. Noch heute spiegelt sich durch die rund 50 Monumente und Kirchen das byzantinische Zeitalter wieder. So wird diese Veria auch „Mikri lerousalem“ (kleines Jerusalem) genannt. 



> Zu den Reisen in die Region Makedonien


  • Makedonien
  • Griechenland
  • Thessaloniki
  • 34.178 km²
  • 2.9 Mio
  • Griechenland ist meine zweite Heimat - bei ihrer persönlichen Reiseplanung unterstütze ich Sie gern.

    author-image
    Stefan Bücker - (+49) 02594 83973

Gold von Macedonien

Ausgezeichnete Schmiede, mit einem Auge fürs Detail kannten das Geheimnis der Schmiedekunst, wie kaum andere in Europa. Bereits zu König Philips und Alexanders Zeiten bekannt, können die Schmuckstücke heute im Museum Thessaloniki, im archäologischen Museum von Pella und in den königlichen Grabstädten von Vergina bestaunt werden. Erklimmen Sie den weißen Turm an der Seefront und erfahren sie die Antike auf moderne Weise.

Schauen Sie Fotos und Filme an oder spielen sie interaktive Spiele. Das wundervolle Museum der Byzantinischen Zivilisation bietet Mosaik Kunstwerke, alte Werkzeuge und die Wandmalereien der Byzantiner, die die alte Zivilisation abbilden. Eine Vielzahl an Ausgrabungsstätten, erweckt das antike Griechenland zum Leben.

Die neolithische Siedlung bei Makrigialos

Im Westen des Antiken Pydna und im Südwesten des heutigen Makrigialos, liegt eine der größten prähistorischen Siedlungen Griechenlands. Bereits 60 Quadratkilometer wurden ausgegraben. Man vermutet allerdings, dass sich die Siedlung auf bis zu 500 Quadratkilometer erstreckt.



> Zu den Reisen in die Region Makedonien


  • Makedonien
  • Griechenland
  • Thessaloniki
  • 34.178 km²
  • 2.9 Mio
  • Griechenland ist meine zweite Heimat - bei ihrer persönlichen Reiseplanung unterstütze ich Sie gern.

    author-image
    Stefan Bücker - (+49) 02594 83973

Halkediki

Halkidi ist berühmt für seine weißen Strände, birgt jedoch auch ein naturbelassenes Bergland. Viele Wanderwege und Dirtroads für Gelendewagen wecken in jedem den Abenteurer


Metamorfosis

Entspannen sie an einem der schönsten Strände Halkedikis „Metamorfosis“ .
Kiefern, feiner Sand und idyllische Bäche sorgen für eine Oase des Wohlfühlens.


Sanis

An der Küste Sanis liegen viele kleine Strände, gespickt mit Restaurants und Bars.


Perfkochri

Der Sandstrand „Perfkochri“ auf Halkediki bietet jede Menge Möglichkeiten für Wassersportfreunde.


Kerkini

Begeben Sie sich auf eine selbst geführte Safari. Beobachten sie vom Boot aus dalmatiner Pelikane oder die violetten Reiher, die hier nisten. Staunen Sie über die größte Büffel Population Griechenlands. All das Ist „Kerkini“ - oder auch „ der Himmel auf Erden“ genannt.


Petrolona Höhle

Macedonien hält viele einzigartige Landschaftsbilder bereit. Eines dieser stellt die riesige Tropfsteine Höhle dar. Sie überzeugt nicht nur durch ihre Fülle an Stalagmiten und Stalaktiten, sie war auch ein Fundort von Fossilien aus dem Plestozän Alter. Vor 700.000 Jahren sollen die ersten Menschen in dieser Höhle gelebt haben. Die Petrolona Höhle ist 105 meter lang, 12 meter breit und 8 meter hoch. Rechnet man die Länge all ihrer Gänge zusammen, kommt man auf unfassbare 1500 meter.



> Zu den Reisen in die Region Makedonien


  • Makedonien
  • Griechenland
  • Thessaloniki
  • 34.178 km²
  • 2.9 Mio
  • Griechenland ist meine zweite Heimat - bei ihrer persönlichen Reiseplanung unterstütze ich Sie gern.

    author-image
    Stefan Bücker - (+49) 02594 83973
Reise speichern & via Email teilen
Ihre Reise wird gespeichert und Sie erhalten einen Link. Sie bzw. der Empfänger des Links können damit Ihre individuelle Reisezusammenstellung jederzeit wiederherstellen.
zurück Reise speichern & via Email teilen
Ihre Reise wird gespeichert mit Produktbildern und Informationen sowie allen Preisen. Sie können ihre Reise dann via Link an sich selbst oder ihren Freunde verschicken um die Reise jedezeit wieder anzusehen.
Your cart email sent successfully :)

Ihre Reise ist noch leer!

Griechenland

Italien

Sri Lanka

Lust auf neue Abenteuer? 

(kommt 2018!)

(kommt 2018!)