Aktivurlaub MediteranAktivurlaub Mediteran
Passwort vergessen

Mit dem Rad zu den sonnigen Perlen im Ionischen Meer

Griechenland Reisen - Mit dem Rad zu den sonnigen Perlen im Ionischen Meer
Fahrradtrip
Ionische Inseln
15Tage /14Nächte
1 420€
Geführte Radreise
450Km
Family FriendlySenior Friendly

1.420,00 



Vollständige Informationen zur Reise finden Sie in der Tour-PDF.


Mit dem Rad die sonnigen Perlen im Ionischen Meer entdecken

Geführte Radtouren auf Zakynthos, Kefalonia, Ithaka – mit Begleitbus, 15 T./14 N. - E-Bikes auf Anfrage verfügbar

Ein mildes Klima und häufige Regenfälle im Winter sorgen für eine üppige Vegetation. Wild-romantische Landschaften, Olivenhaine, dichte Misch- und Tannenwälder, spektakuläre Küsten, herrliche Sandstrände mit kristallklarem Wasser und geheimnisvollen Grotten, beschauliche Dörfer sowie uralte Klöster in Panoramalage prägen das Bild dieser Inseln.

Zakynthos, „Blume der Levante“ nannten schon die Venezianer die Insel. In dem Garten Eden, der das ganze Jahr blüht, findet man idyllische Bergdörfer gleichermaßen wie das quirlige Stadtleben der Chora. Dicht bevölkert ist das fruchtbare Flach- und Hügelland im Osten. Das dünn besiedelte Bergland im Nordwesten hingegen bietet eines der dramatischsten Landschafts-Fotomotive Griechenlands, die „Smugglers Bay“: Jäh stürzen hier die weißen Kalksteinhänge bis zu 100m senkrecht ins glasklare blaue Meer. Kefalonia, die sechstgrößte Insel Griechenlands hat bis heute ihren Charakter und ihre Ursprünglichkeit bewahrt. Trotz ihrer vielfältigen Schönheit und reizvollen Kontrasten, bleibt der große Touristenansturm fern.

Kefalonia bezaubert durch wunderschöne, nahezu menschenleere Sandbuchten, imposante Steilküsten, einsame Berglandschaften, beschauliche Dörfer, uralte Klöster in Panoramalage, sowie durch seine norditalienisch anmutende Landschaft. Ithaka, die Insel voller Mythen, wollte Odysseus eigentlich nicht verlassen, als die Zeichen auf Krieg standen. Homer hat uns mit der Geschichte des trojanischen Krieges und der Irrfahrt des Odysseus eines der bedeutendsten Werke der westlichen Kultur hinterlassen.

Ithaka ist eine ausgesprochen bergige Insel. Die Landschaft ist geprägt vom Wechsel zwischen immergrünen Olivenhainen und karstigen Bergen. Es gibt nicht mehr als eine handvoll Dörfer und den Hafen von Vathi, umrahmt von einer fjordartigen Bucht, gilt er als einer der schönsten Häfen Griechenlands.


Jetzt Buchungsanfrage senden

Wenn Ihnen diese Reise so gut gefällt wie uns, kontaktieren Sie uns für unverbindliche Anfragen und Buchungen jederzeit oder stellen Sie direkt hier auf der Seite eine Buchungsanfrage.

- Ihr Stefan Bücker

1. Tag: Individuelle Anreise nach Zakynthos.
2. Tag: Radtour entlang der Ostküste (ca. 44 km)
3. Tag: Den Süden von Zakynthos (ca. 50-65 km)
4. Tag: Tag zur freien Verfügung
5. Tag: Die Ostküste und die Shipwreck-Bay (ca. 60-75 km)
6. Tag: Zur Nordspitze von Zakynthos und Überfahrt nach Kefalonia (35 km)
7. Tag: Wanderung Sami - Kloster Agrilion (8 km)
8. Tag: Zur freien Verfügung
9. Tag: Sami - Kloster Kefalonias - Livathos Region – Sami (60 km)
10. Tag: Schifffahrt nach Ithaka, Vathi und Inselimpressionen (38 km)
11. Tag: Erisos: Myrtos-Strand, Assos und Fiskardo (60-75 km)
12. Tag: Freier Tag oder anspruchsvolle Sondertour
13. Tag: Die Griechische Toskana und Überfahrt nach Zakynthos (60 km)
14. Tag: Stadt Zakynthos
15. Tag: Individuelle Abreise

Alle Informationen zu Terminen und Preisen finden Sie hier:



Informationen über den Reiseveranstalter AGB´s Kappenberg

Reise speichern & via Email teilen
Ihre Reise wird gespeichert und Sie erhalten einen Link. Sie bzw. der Empfänger des Links können damit Ihre individuelle Reisezusammenstellung jederzeit wiederherstellen.
zurück Reise speichern & via Email teilen
Ihre Reise wird gespeichert mit Produktbildern und Informationen sowie allen Preisen. Sie können ihre Reise dann via Link an sich selbst oder ihren Freunde verschicken um die Reise jedezeit wieder anzusehen.
Your cart email sent successfully :)

Ihre Reise ist noch leer!

Griechenland

Italien

Sri Lanka

Lust auf neue Abenteuer? 

(kommt 2018!)

(kommt 2018!)